So kann JEDER Gebäude begrünen und einen Beitrag zu besserem Klima leisten

Mich nervt das ständige Gesudere von wegen "das Klima muss gerettet werden" und die Politik ist säumig.
Immer sind alle anderen schuld - dabei kann jeder selber dazu beitragen dass sich was ändert.

Viktor Klima hat mal gesagt: "Jeder will Reformen aber nichts darf sich ändern".


Das stimmt auch besonders für die Klimadiskussion.
Jeder will sein Auto, will in den Urlaub fliegen,  Lebensmittel hygienisch in Vakuum verpackt etc.

Aber jeder will auch dass die Natur besser geschützt wird.
Das ist - gelinde gesagt - primitiver Populismus.

Die anderen sollen ....

 

Es reicht nicht, zu fordern und zu schimpfen. Jeder der ein eigenes Haus hat kann dieses mit wenig Aufwand klimafreundlich adaptieren.
Jeder kann Fassaden und Balkone begrünen, kann Dächer begünen und statt kurz geschorenem Rasen Blumenwiesen anlegen.  Das geht.Ganz einfach.

Ich zeige hier wie und womit.
Entweder liefern wir die hier gezeigten Produkte uns sie montieren und installieren - oder wie erledigen auch die Arbeit für sie.

Sie können so auch selber einen Beitrag für ein besseres Klima leisten und verbessern auch das Mikroklima ringsum - und dadurch auch ihren eigenen Lebensbereich.
Weil grüne Fassaden verbessern auch das Klima am Balkon.
Wenn wir alles was begrünt werden kann auch begrünen können wir einen Teil der Wirkung des abgeholzten Regenwaldes kompensieren.

 

Karl Schmidt


Jetzt im eigenen Haus damit beginnen

Wollen sie künftig von uns Vorschläge für die Begrünung von Fassaden und Dächern erhalten - sowie Infos wie sie ihr Haus selber vor Verfall, Verwitterung, Verschmutzung etc. schützen können - dann bitte hier registrieren:  Kontaktformular. Gerne erkläre und zeigen ich Ihnen, was ich für SIE und IHR Haus zu kann.